SR-9d

Der Fed-Report (gedruckte Ausgabe)

Stückpreis: 15,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Produkt ausverkauft

Fed-Report CoverDas Geheimnis um den größten Goldspeicher der Welt! Exklusiver Bericht über den Besuch der Goldreporter-Redaktion im Goldvault der Federal Reserve Bank of New York.


Achtung: Sie bestellen die gedruckte Ausgabe!
Die E-Book-Ausgabe erhalten Sie HIER!


Ist das Gold, das die Zentralbanken als Goldreserven deklarieren physisch tatsächlich noch in vollem Umfang vorhanden? Oder wurde das meiste Notenbank-Gold in den vergangenen Jahrzehnten verliehen, verleast und verkauft und existiert nur noch als Forderungen in den Bilanzen der Währungshüter?

Auch die Deutsche Bundesbank lieferte in den vergangenen Monaten wiederholt widersprüchliche und teilweise auch zweifelhafte Informationen über das deutsche Währungsgold. Nicht zuletzt der zunehmende öffentliche Druck, veranlasste die Bundesbank, ihre Goldlagerpolitik zu überdenken.

Nun will man bis 2020(!) die Hälfte des deutschen Goldes nach Hause holen. Berichte, dass dem deutschen CDU-Politiker Philipp Mißfelder 2012 der Zugang zum deutschen Gold in den USA verwehrt wurde, schürten den Verdacht, die Federal Reserve Bank of New York, die für die Goldlagerung zuständig ist, könnte etwas zu verbergen haben. Goldreporter bemühte sich selbst um einen Besuchstermin bei der New Yorker Fed und hatte Erfolg.

Am 26. August 2014 waren wir zu Gast in der Liberty Street 33 in Manhattan und erhielten sogar Zutritt zum Goldvault. In dem vorliegenden 25-seitigen Spezialreport erfahren Sie unter anderem folgendes:

  • Wie wir den Termin bei der Fed erhalten haben und wie Sie es selbst schaffen, in den Gold Vault zu gelangen!
  • Was wir bei dem Termin in New York erlebten, was wir genau gesehen haben und welche Informationen wir über die Goldbestände der Lagerkunden erhielten
  • Was das Federal Reserve System der Vereinigten Staaten vorgibt zu sein und was es wirklich ist.

Reportage und Bericht haben wir mit zahlreichen, ausführlich kommentierten Bildern versehen.

Sie möchten lieber das E-Book (PDF-Ausgabe)?